Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER TUND GMBH GELTEN FÜR DEN ERWERB SÄMTLICHER DIENSTLEISTUNGEN UND PRODUKTE VON DIESER WEBSITE.

1. ALLGEMEINES

Die unter der URL www.tund.de  verlinkte Webseite der TUND GmbH wird betrieben von der TUND GmbH, Im Wegsheim 16, 73527 Schwäbisch Gmünd und dient zum Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen TUND GMBH und Ihnen als Kunden im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite und dem Erwerb von Dienstleistungen oder Produkten über diese Webseite. TUND GMBH ist an keine von Ihnen gegebenenfalls verwendeten, entgegenstehenden Geschäftsbedingungen gebunden, sofern TUND GMBH diese nicht ausdrücklich und schriftlich akzeptiert. Durch Zugriff auf diese Webseite und/oder durch eine Bestellung stimmen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.  Inhaltlich stellen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen die vollständige Vereinbarung zwischen TUND GMBH und dem Kunden dar.

2. ANGEBOT, BESTÄTIGUNG UND ANNAHME, SOWIE BEZAHLUNG

2.1

Die durch TUND veröffentlichte Angebote auf dieser Webseite stellen unverbindliche Aufforderungen an den Kunden zur Bestellung der Produkte oder Dienstleistungen dar. Die angegebenen Beschreibungen, Preise sowie Kostenvoranschlägen auf dieser Webseite gelten nur nach Verfügbarkeit und stellen kein Angebot dar. Diese Angaben können bis zum Zeitpunkt einer ausdrücklichen Kaufbestätigung Ihrer Bestellung durch TUND (wie unten beschrieben) jederzeit zurückgenommen oder geändert werden. Werbeangebote und -preise sind zeitlich begrenzt.

2.2

TUND kann nicht garantieren, dass sämtliche Waren zum Zeitpunkt der Kundenbestellung auf Lager oder sofort verfügbar sind. Sollte TUND trotz aller Bemühungen nicht in der Lage sein, Ihre Bestellung zu bearbeiten oder auszuführen, behält TUND es sich vor, von der Annahme der Bestellung abzusehen.

2.3

Eine Bestellung durch den Kunden stellt ein Angebot zum Erwerb von Dienstleistungen oder Produkten an uns gemäß den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Bestimmungen dar und bedarf der anschließenden Annahme durch TUND.

2.4

Vor einer solchen Annahme kann eine automatische E-Mail-Bestätigung Ihrer Bestellung versandt werden, die jedoch keine formale Bestellannahme unsererseits darstellt.

2.5

Der Vertrag gilt erst dann als geschlossen und die Annahme Ihrer Bestellung als wirksam, sobald wir Ihre Bestellung ausdrücklich in Form einer Benachrichtigung per E-Mail annehmen oder Ihre Bestellung komplett oder zum Teil versandt, bzw. mit der Erbringung der Dienstleistungen begonnen wurde.

2.6

Für eine gesetzlich vorgeschriebene Zeit bewahrt TUND Aufzeichnungen über alle Vertragsdokumente auf. Der Kunden hat dafür zu sorgen, Kopien sämtlicher Dokumente und Geschäftsbedingungen auszudrucken und aufzubewahren. Auf schriftliche Anfrage erhalten Sie von uns die oben genannten Kopien.

2.7

Der gesamte Rechnungsbetrag ist mit Rechnungsdatum fällig. Die Bezahlung der Produkte sowie Dienstleistungen erfolgt als bargeldlose Vorauszahlung. Sämtliche Produkte oder Dienstleistungen werden erst nach Zahlungseingang auf dem Bankkonto von TUND versandt. TUND behält sich einen Rücktritt von Ihrer Bestellung vor, sollte die Zahlung des Rechnungsbetrages nicht innerhalb von 14 Kalendertagen nach Zugang Ihrer Bestellung auf unserem Bankkonto eingegangen sein. Einzelne Teile einer Bestellung kann TUND gesondert in Rechnung stellen.

3. IHRE ZUSICHERUNGEN

3.1

Der Vertragspartner sichert zu, dass seine zur Verfügung gestellten Informationen zum Zeitpunkt der Erteilung seiner Bestellung aktuell, korrekt und ausreichend sind, damit TUND die erteilte Bestellung ausführen kann.

3.2

Der Kunde ist verantwortlich, seine bei uns hinterlegten Account-Informationen zu pflegen und stets aktuell zu halten sowie diese Informationen und alle Ihnen zum Zwecke des Zugriffs auf die Webseite und/oder zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen zur Verfügung gestellte Passwörter gegen unbefugten Zugriff zu schützen.

3.3

Die im Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen gegebene Gewährleistungen finden nur unter der Voraussetzung, dass Sie ein Nutzer und kein Wiederverkäufer solcher Produkte oder Dienstleistungen sind, ihre Anwendung.

3.4

Sie sind nicht berechtigt, ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung seitens TUND Gewährleistungen, Zusicherungen oder anderweitige Verpflichtungen im Namen von TUND zu übernehmen.

4. WIEDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben die Möglichkeit, eine Bestellung formlos und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen zu widerrufen. Dazu reicht es, wenn Sie TUND in Textform (per Brief oder E-Mail) darüber informieren oder – bei Lieferung des Produkts an Sie – indem Sie das Produkt an TUND zurücksenden. Die Widerrufsfrist beginnt, sobald Sie in Textform über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht informiert wurden, frühestens jedoch mit dem Erhalt des Produkts (falls es sich um mehrere Lieferungen derselben Art von Produkt handelt, mit Erhalt der ersten Lieferung) und nicht, bevor die in Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 (1) und (2) EGBGB festgelegten Informationsverpflichtungen eingehalten und die in § 312g (1) Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB festgelegten Verpflichtungen erfüllt wurden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung oder des Produkts.

Der Widerruf durch Rückgabe des Produkts oder die schriftliche Widerrufserklärung hat an folgende Adresse zu erfolgen:

Tund GmbH
Im Wegsheim 16
73527 Schwäbisch Gmünd
Germany

Online kann die Widerrufserklärung über folgende E-Mail-Adresse erfolgen:

info@tund.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Zahlungen, Produkte oder anderen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie TUND die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, hat TUND Anspruch auf Wertersatz Ihnen gegenüber. Folglich kann es sein, dass Sie trotz des Widerrufs verpflichtet sind, Ihren Zahlungsverpflichtungen für die Zeit vor dem Widerruf nachzukommen. Für die Verschlechterung des Produkts und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit dem Produkt zurückzuführen sind, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren des jeweiligen Produkts, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Das Risiko der Rücksendung von Produkten, die per versicherten Paketversand verschickt werden können, trägt TUND.

Die regelmäßigen Rücksendekosten sind von Ihnen zu bezahlen, sofern das gelieferte Produkt mit dem bestellten Produkt übereinstimmt und der Preis des zurückgesendeten Produkts den Betrag von € 40,00 nicht überschreitet, oder, falls der Preis höher ist, sofern Sie den Kaufpreis zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht ganz oder, wenn vertraglich so vereinbart, teilweise bezahlt haben. Andernfalls ist die Rücksendung des Produkts für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Produkte werden bei Ihnen vor Ort abgeholt. Der Verpflichtung, das Produkt zurückzusenden, und jeglichen Verpflichtungen zur Rückerstattung oder Schadloshaltung ist innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nachzukommen. Diese Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder des Produktes, und für TUND ab dem Zeitpunkt, zu dem die Widerrufserklärung oder das Produkt eingeht.

Ende der Widerrufsbelehrung.

5. LIEFERUNG, RISIKO, EIGENTUMSVORBEHALT

5.1

Lieferungen erfolgen seitens TUND ausschließlich nach Deutschland. Die genannten Lieferzeiten und -termine sind lediglich Richtwerte. TUND strebt zwar die Einhaltung der Termine an, verpflichtet sich jedoch nicht, die Produkte bzw. die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Datum zu versenden bzw. zu beginnen und wird gegenüber dem Kunden keine Haftung hinsichtlich Verspätungen oder Nichterbringung übernehmen.

5.2

Die Auslieferung erfolgt vorbehaltlich der Annahme an eine gültige, von Ihnen mitgeteilte Adresse innerhalb Deutschlands, Festland („Lieferadresse“). Bitte beachten Sie, dass die Rechnungsanschrift ebenfalls in Deutschland liegen muss. Lieferungen an Postfächer und an Packstationen sind nicht möglich. Sie sind verpflichtet, die Lieferadresse auf jeder von TUND zur Verfügung gestellten Empfangsbestätigung oder Annahme zu überprüfen und TUND unverzüglich über Fehler in Kenntnis zu setzen. Die, durch Ihre nachträglichen Änderungen an der Lieferadresse verursachten Zusatzkosten nach Aufgabe Ihrer Bestellung werden Ihnen separat in Rechnung gestellt.

5.3

Wird eine gemäß den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgte Lieferung von Produkten abgelehnt oder ihre Annahme verweigert, wird jegliches im Zusammenhang mit den Produkten bestehende Risiko des Verlustes oder der Beschädigung dennoch und unbeschadet anderer Rechte oder Rechtsmittel seitens TUND übergehen.

5.3.1

TUND ist berechtigt, die Bezahlung für ausgelieferte Produkte oder erbrachte Dienstleistungen unverzüglich und in voller Höhe zu verlangen und die Auslieferung bzw. Erbringung entweder in jeder von TUND als angemessen erachteten Weise durchzuführen oder die Ware auf Ihr Risiko einzulagern;

5.3.2

Sie sind verpflichtet, auf Aufforderung sämtliche aufgrund einer solchen Ablehnung oder nicht erfolgten Annahme der Lieferung entstandene Kosten für die Lagerung der Produkte und sämtliche Zusatzkosten unverzüglich zu zahlen.

5.4

Vorbehaltlich anders lautender Regelungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen sämtliche Rechte, Risiken und Nutzungen aus dem Eigentum – einschließlich dem, jedoch nicht beschränkt auf das, Risiko des Verlustes oder der Beschädigung der Produkte – mit dem Versand der Produkte von TUND oder seinem Vertreter auf Sie über. Sie sind verpflichtet, TUND innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Datum der Rechnungsstellung oder der Bestätigung zu informieren, falls Sie der Meinung sind, dass irgendein Teil Ihres Erwerbs offensichtlich fehlt, falsch oder beschädigt ist.

5.5

TUND behält sich das Eigentum an den gelieferten Produkten bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 30 Tage in Verzug, hat TUND das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern. Im Falle jeglicher Zahlungsverzüge Ihrerseits behält sich TUND das Recht vor, Lieferungen bis zur vollständigen Bezahlung zurückzuhalten, Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu verlangen, Verspätungszuschläge festzusetzen und sämtliche anderen, aufgrund Ihres Verzugs entstandenen Verluste zurückzuverlangen.

6. PREIS

Angegebene Preise enthalten die gesetzliche MwSt.

7. SOFTWARE

7.1

Für mitgelieferte Software gelten die Bestimmungen des jeweiligen Lizenzvertrags; soweit nicht in der Produktbeschreibung enthalten, liegen diese den Produkten selbst bei.

Teilweise ist die ausdrückliche Zustimmung zu den Lizenzbestimmungen des Herstellers Voraussetzung für die Nutzung der Software. Sollten Sie sich dafür entscheiden, diese Lizenzbestimmungen nicht zu akzeptieren und ist ohne diese Zustimmung die Nutzung des Produkts zum üblichen Gebrauch nicht möglich, so kann TUND die Rückgabe des Produktes nur akzeptieren, sofern das Produkt von Ihnen noch nicht in Betrieb genommen wurde und in der Originalverpackung mit ungebrochenem Siegel an TUND zurückgegeben wird.

7.1.1

Vorbehaltlich ausdrücklicher schriftlicher Mitteilung durch TUND oder anderslautender maßgeblicher Lizenzbestimmungen, wird die Software in ihrer jeweiligen Form („as is“) und ohne Gewährleistungen, Bestimmungen oder Bedingungen hinsichtlich der Qualität, Zweckeignung, Leistung oder Übereinstimmung mit der Beschreibung zur Verfügung gestellt und TUND bietet keine Gewährleistungen oder Garantien hinsichtlich der Software-Installation, -Konfiguration oder Fehler-/Mängelbeseitigung. TUND empfiehlt Ihnen, zur Bestimmung Ihrer Rechte gegen einen Hersteller, Lizenzgeber oder Lieferanten der Software in den Lizenzbestimmungen nachzusehen.

8. HERSTELLERGARANTIE

Die jeweils geltende TUND Herstellergarantie entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung sowie der dem Produkt beiliegenden Dokumenten. Bei auftretenden Schwierigkeiten während der Laufzeit der TUND Herstellergarantie befolgen Sie bitte die in der Produktdokumentation genannten Schritte oder wenden Sie sich an den dort angegebenen Support. Natürlich stehen Ihnen im Falle von Mängeln neben der TUND Herstellergarantie auch die gesetzlichen Ansprüche zu.

9. GEWÄHRLEISTUNG

Es gelten die anwendbaren gesetzliche Regelungen. Falls Sie die Ware für gewerbliche oder selbständige berufliche Zwecke bestellt haben, verjähren Ihre Mängelansprüche 12 Monate nach Gefahrübergang.

10. HAFTUNG

10.1

TUND haftet unbeschränkt für Schäden, welche auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der TUND GmbH oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der TUND GmbH beruhen. Weiter haftet TUND für Schadensersatzansprüche wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie in den Fällen zwingender gesetzlicher Haftungsansprüche wie zum Beispiel nach dem Produkthaftungsgesetz. Für die Vernichtung von Daten haftet TUND im Falle von grober Fahrlässigkeit nur insoweit als Sie sichergestellt haben, dass diese Daten aus Datenmaterial, das in maschinenlesbarer Form bereitgehalten wird, mit vertretbarem Aufwand rekonstruiert werden können. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet TUND nur bei einer den Vertragszweck gefährdenden Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. In diesem Fall ist der Schadensersatz dem Grund und der Höhe nach auf solche Schäden begrenzt, deren Eintritt wir bei Vertragsabschluss nach den TUND zu diesem Zeitpunkt bekannten Umständen vernünftigerweise vorhersehen konnte. Für konkurrierende deliktische Ansprüche gelten die Regelungen dieser Ziffer entsprechend. Eine weitergehende Haftung seitens TUND ist ausgeschlossen.

10.2

Jegliche Haftung für reine Vermögensschäden wird hiermit ausgeschlossen (z.B. Produktionsausfall, entgangener Gewinn, etc.) TUND übernimmt keine Haftung für durch höhere Gewalt verursachten Schäden oder Verluste oder für durch Umstände außerhalb des Einflussbereichs von TUND verursachte Verzögerungen oder Verletzungen.

11. PERSÖNLICHE INFORMATIONEN UND IHRE PRIVATSPHÄRE

11.1

Ihre Daten werden von uns zur Bearbeitung Ihrer Bestellung genutzt und hierzu ggfs. an von uns zur Vertragserfüllung beauftragte Unternehmen weitergegeben. Im Rahmen der Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal und zum Zwecke der Überprüfung der Kreditwürdigkeit werden die notwendigen Daten mit dem zuständigen Zahlungsinstitut ausgetauscht. TUND wird die Daten nicht in anderer Weise verwerten oder weitergeben. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutzvorschriften.

11.2

Zur Sicherheit von Bestellungen, die Sie bei TUND aufgeben: Unsere Sicherheitsserversoftware verschlüsselt alle Ihre Personenbezogenen Daten, einschließlich Kredit- oder Girokartennummern, Namen und Adresse. Die von Ihnen eingetragenen Buchstaben/Ziffern werden in einen Code konvertiert und dann sicher über das Internet übertragen.

12. URHEBER- UND MARKENRECHT

Sämtliche TUND gehörenden Texte, Grafiken, Logos, Schaltflächensymbole, Bilder, Tonaufnahmen, digitalen Downloads, Datensammlungen und Software (und die Zusammenstellung solcher Inhalte) sind Eigentum von TUND und/oder deren Inhalteanbietern und können durch Urheberrechts- und Markengesetze geschützt sein.

Weder die Webseite noch irgendwelches Material von der Webseite darf ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis seitens TUND in irgendeiner Form oder in irgendeiner Weise kopiert, reproduziert, modifiziert, erneut veröffentlicht, hochgeladen, veröffentlicht, übertragen oder vertrieben werden oder anderweitig für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

13. ANWENDBARES RECHT

Auf diese Vereinbarung findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Schwäbisch Gmünd.

14. ÄNDERUNGEN DIESER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

TUND behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern und die überarbeiteten Bedingungen zusammen mit dem Datum der Überarbeitung hier zu veröffentlichen. Sämtliche Änderungen finden ab dem Datum der Überarbeitung auf jede neue Bestellung Anwendung, in der Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen.

15. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

15.1

Sie sehen davon ab, Ihre Rechte gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzutreten, zu übertragen, oder anderweitig darüber verfügen oder dies jeweils zu behaupten.

15.2

TUND behält sich das Recht vor, die Erbringung von Verpflichtungen aus dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag als Unterauftrag an Dritte weiterzugeben. Sie stimmen hiermit zu, dass TUND aus diesem Vertrag entstehende Rechte oder Pflichten auf einen Unterauftragnehmer übertragen kann.

15.3

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Vertragsbedingungen nicht berührt.

Schwäbisch Gmünd, September 2019

TUND AGB HERUNTERLADEN

Im Wegsheim 16

73527 Schwäbisch Gmünd

Germany

AGB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

 

TUND GmbH

STANDORT

Im Wegsheim 16

73527 Schwäbisch Gmünd

Germany

KONTAKT

T. +49 (0) 15731412699

E. info@tund.de

FOLLOW US
#

@TUND GmbH | AGB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ