RecoFID

RecoFID ist ein RFID-Label, in dem sich der RFID Transponder lose befindet. Die Zielsetzung ist die Wiederverwendung solcher Etiketten. Die Etiketten sollen nach dem Gebrauch über das Rückführungsprogramm zurückgeführt werden, aus den verwendeten RFID Transpondern werden neue Etiketten hergestellt.

Noch genauerer wäre zu sagen, dass RecoFID ist ein Prinzip, bei dem ein RFID Transponder in eine Tasche lose verschlossen wird. Diese Tasche ermöglich der RFID Transponder aus der Tasche nach der Verwendung wieder rauszunehmen und erneut zu verwenden.

So könnte man theoretisch der Transponder bis zu 100.000 Male bis zu 50 Jahre lang verwenden!

RecoFID Smart Label

Eckdaten

 

Zurzeit sind folgende Etiketten als Bogenware verfügbar:

  • Global Transport Labels als A5 RecoFID (Master-Label) und Single-Use Kanban Label (74 x 210 mm)
  • A6 Tickets (verschiedene RFID-Transponder können verbaut werden)
  • A4 Label

Die Etiketten können projektbezogen zusammen mit dem TUND Rückführungsprogramm bestellt werden.

Anwendungen

  • Logistische Dokumente und Labels, die RFID Transponder für Tracking&Tracing erfordern (Beispiel: RFID Global Transport Labels)
  • RFID Tickets und Marathonnummer für verschiedene Veranstaltungen
  • RFID Labels für Asset-Management und Inventarisierung
  • Neuartige Anwendungsszenarien in Retail, HealthCare und Smart-Cities

RecoFID Prinzip - Video

STANDORT

Im Wegsheim 16

73527 Schwäbisch Gmünd

Germany

KONTAKT

T. +49 (0) 15731412699

E. info@tund.de

FOLLOW US
#

@TUND GmbH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ