RFID Anwendungsszenarien

Die RFID Technologie existiert bereits circa seit dem Jahr 1940 und findest immer mehr Anwendungsszenarien.
Unzählige Firmen bieten dazu Ihre Hardware und Software Lösungen an:
Antennen, Lese- und Schreibköpfe, Handheldreader, RFID-Gates, RFID-Drucker/Printer etc., hinzu kommt eine unzählige Anzahl an den Verschiedensten RFID-Chips/Tags/Labels (Passive und Aktive), On-Metal-Tags, Waschbare/washable-Tags, Tags im Glastranspronder, etc., die sich in Speicherkapazität, Auslese Reichweite, Auslese Radius, Hitze und Kälte Beständigkeit unterscheiden.

Größere Firmen fordern ihre Lieferanten auf zusätzlich zum Barcode, die Ware mit RFID-Labels zu kennzeichnen, was heutzutage bei der Masse an Waren verständlich ist.

Für kleine Firmen oder mittelständische Unternehmen die ihre Kunden nicht verlieren wollen, wird dies zu einer Kostspieligen Investition.

Um Ihnen diese Investition zu erleichtern, wird TUND GmbH, die Unterschiedlichsten RFID Produkte unter die Lupe nehmen und hier Veröffentlichen.

TUND

Im Wegsheim 16
73527 Schwäbisch Gmünd
Germany

Besuchen sie uns auch auf

T. +49 (0) 163 483 0 838

E. info@tund.de