1 0 0 1 0 0 1

RecoFID - RFID wiederverwendbare Medien

TUND bietet die Möglichkeit, die verwendeten RFID Medien (Laufnummern, Etiketten etc) zu sammeln und über das Rückführungsprogramm zur Wiederverwendung freizugeben, um vor allem die RFID Chips wiederzugewinnen. Nach der Vorbereitung werden diese Chips in neue, wiederverwendbaren RFID Etiketten – RecoFIDs - eingebaut und dem jeweiligen Unternehmen zurückgeführt. Dies bietet den Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu sparen und Umweltinnovationsprogramm zu unterstützen.

RecoFID - RFID Labels Rückführungsprogramm - Vergleich mit herkömlicher Vorgehensweise

Master RecoFID

RFID Rückführungsprogramm - Eckdaten

  • Die Unternehmen sammeln gebrauchte oder nicht mehr genutzte RFID Medien ein und senden sie an TUND
  • TUND registriert die eingesammelte Menge und bestätigt diese dem Partner
  • TUND gewinnt aus den Medien die verbauten RFID Chips und sortiert diese in zwei Kategorien vor:
  • Wiederverwendbar und
  • Wiederverwertbar
  • TUND stellt die wiederverwendbaren Chips auf dem Markt zur Verfügung, dabei können die RFID Chips in Form der Transponder oder als Smart Labels auf dem Markt angeboten oder dem jeweiligen Unternehmen zurückgeführt werden.

Möglichen Anwendungsbereichen

  • Automotive und Fertigung (z.B. RFID Global Transport Label)
  • Asset-Management (Die RFID Etiketten können nach der Umkodierung auf die Vermögensobjekte geklebt und wiederverwendet werden)
  • Bibliotheken (Bücher kennzeichnen)
  • Diebstahlschutz (Objekt-Kennzeichnung)
  • Neuartige Applikationen können entwickelt werden (Medizin, Unterhaltungsbranche…)
  • Marathonläufe (kleinere Veranstaltungen, wo manuelle Aufwände wirtschaftlich sind) – z.B. Marathonlauf an einer Schule

RFID Rückführungsprogramm - Prozess

RecoFID - Rückführungsprogramm

Im Wegsheim 16

73527 Schwäbisch Gmünd

Germany

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

 

TUND GmbH

STANDORT

Im Wegsheim 16

73527 Schwäbisch Gmünd

Germany

KONTAKT

T. +49 (0) 15731412699

E. info@tund.de

FOLLOW US
#

@TUND GmbH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ